Verfasst von: carpetdrawer | 11.08.2010

Sch**** tut das weh! Teil II

Ich hätte nicht gedacht das ich zu diesen Post einmal einen 2ten Teil bringen muß, aber ungeschickt läßt grüßen. In der Firma springen alle im Dreieck, gerade jetzt in der Urlaubszeit darf so etwas nicht passieren. Ihr wisst ja das ich auf diese Hand angewiesen bin.

Auszug aus dem Arztbrief:

Diagnose: Wunde offen Daumen………Naht primär Sehne Hand Strecksehnen Daumen……

Operationen an Sehnen der Hand…………

Befund:….Wunde auf der Höhe des Grundglied doralseitig ca. 4 cm stark blutend.

Therapie: ……….Sehnenplatte bei Teilruptur (ca 60%) der Sehne auf Höhe des Grundgelenks……….


Verfasst von: carpetdrawer | 19.07.2010

CSI Dessau-Roßlau

Beim Lesen dieses Artikels drängte sich mir die Frage auf mit welchen technischen Mitteln die Soße zugeordnet werden konnte. War Abigail mit Major Massenspektrometer am Werk, oder wurde ganz profan am Schuh geleckt. „Escht, wirklisch. Is mein schafe Sosse. Mach isch dier Probe fertisch.“

Verfasst von: carpetdrawer | 17.07.2010

Wo kommen die Fliegen her?

Ich muß sagen ein Thema welches mich gar sehr interessiert. Eine Antwort fand ich bei einem Verwandtenbesuch in Bayern.

Die beiden waren richtig heiß aufeinander.

Sie haben wirklich keine Gelegenheit ausgelassen um übereinander herzufallen.

Verfasst von: carpetdrawer | 27.05.2010

3 Jahre Essensblog

3 Jahre führe ich nun diesen Blog hier. Anfangs war ich ziemlich skeptisch ob mir das überhaupt Spaß macht. Heute kann ich sagen es ist ein toller Weg auch mal so richtig Dampf abzulassen.

Verfasst von: carpetdrawer | 26.02.2010

Stilblüten XI

Gerade eben auf dem Parkplatz eines großen Supermarktes übersehen. Welch ein Glück das ich beste Ehefrau der Welt dabei hatte, ihr entgeht nichts.

Verfasst von: carpetdrawer | 09.01.2010

Mal wieder Party IV

Nachdem soviele Monate Ruhe war fängt die versoffene Drecksbagage von Nachbarn wieder an Party zu machen. Ich sitze hier und guck fern , denk so bei mir was sind das für Geräusche, dreh den Ton noch leiser da hör ich doch schon den Bass. Zwischendurch das Gegacker von irgendwelchen Chicks. Ich bin ja mal gespannt wann beste Ehefrau aus ihren Träumen gerissen bei mir steht und fragt ob die noch alle Tassen im Schrank haben. Ihre Nacht ist natürlich um 4 Uhr vorbei, zu diesem Zeitpunkt werden die wahrscheinlich erst ins Bett gehen. Irgendwie müßte man die doch am schlafen hindern können ohne das es gleich auf mich zurückfällt.

Verfasst von: carpetdrawer | 03.01.2010

Stilblüten X

Ein neuer Beitrag aus der Reihe Stilblüten. Zur Verfügung gestellt von Aquariagermania.

Originaltext aus seiner email:

Heute ging ich zur Bäckerei / Konditorei um Kuchen für den sonntäglichen Kaffee zu holen.

Vor kurzem muß ein Kunde sich anscheinend so über die Auslagen in der Vitrine geekelt haben, das er sich „schwer“ übergeben haben muß.

Warum sonst, kommt eine Bäckerei- Konditorei- Fachverkäuferin auf die Idee, so ein Schild über das Malheur zu kleben.

Verfasst von: carpetdrawer | 01.01.2010

Frohes Neues Jahr

Allen meinen Lesern ein frohes und glückliches neues Jahr.

Verfasst von: carpetdrawer | 12.12.2009

Altkleidersammelcontainer

Seit einiger Zeit steht direkt vor meinem Loft einer von diesen formschönen Design Award verdächtigen Altkleidersammelcontainer. Eine Bereicherung für jede Straße. Mein Concierge entgegnete mir ob diesen häßlichen Ungetüms das nun mein Weg zu diesen Einrichtungen doch jetzt erheblich kürzer sei. Zumal man auch überhaupt nicht dagegen vorgehen könne, da es auf öffentlichen Straßenland stünde. Ob so viel Blindheit fing ich an zu recherchieren. Auf dem Container ist kein Betreiber vermerkt, nur eine örtliche Telefonnummer Meine Bemühungen mich mit dem örtlichen Ordnungsamt in Verbindung zu setzen waren nur mäßig von Erfolg gekrönt. Nachdem ich mehrere Stunden versucht hatte in dieser Behörde jemanden zu erreichen (nicht das dort besetzt gewesen wäre, es ging nur keiner ran) wurde ich an das Tiefbauamt verwiesen. Das Tiefbauamt nahm meine Beschwerde auch sehr freundlich auf und versprach mir sich dieser Sache anzunehmen. Ich bin gespannt. Es ist keinesfalls so das diese Dinger  auf öffentlichen Straßenland erlaubt wären. Auf Privatgelände ist das etwas anderes, natürlich mit Zustimmung des Eigentümers. Ich habe hier an anderer Stelle mein Jugend und Vandalismus Problem angesprochen und so war es auch nur eine Frage der Zeit (keine 24 Stunden) bis es so aussah.

Der Container wurde recht schnell wieder aufgerichtet, aber das war nur von kurzer Dauer.

Verfasst von: carpetdrawer | 27.09.2009

Wandalismus! (steht so im Duden)

Das Leben könnte so schön sein wenn es nicht diese volltrunkenen Riesen Arschlöcher geben würde die des nächtens durch die Straßen wandern und anderer Leute Eigentum beschädigen müssen. Wir hatten doch jetzt geschlagene 4 Jahre Ruhe nachdem mir der Heckscheibenwischer abgerissen wurde. Vergangene Nacht traf es dann die beste Ehefrau. Es wurde ihr der Außenspiegel an das Auto getreten. So wie ungefähr 40 anderen Autos in unserer Straße auch. Bei einigen wurde die lackierte Außenschale beschädigt, bei 2en der komplette Spiegel abgetreten und bei anderen wie auch bei ihr (b.E.) die Spiegelscheibe kaputtgemacht.

100_9802

Rufst du dann bei deinen Freunden und Helfern an sagt man dir : „Da müssen Sie und alle weiteren Geschädigten zu uns auf die Wache kommen.“ Bei einer einzelnen Anzeige würde ich verstehen das die Herrschaften wegen einer „Bagatelle“ nicht herausfahren wollen, aber bei der Masse der Schäden in einer Straße kann ich das doch wohl erwarten.

Older Posts »

Kategorien